Preisliste

Grundpreise für Kurbelwellen-Instandsetzungen

  1. Alle Preise sind in EURO (zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer von derzeit 19 %) für den jeweils genannten Arbeitsumfang.
  2. Stundensatz 73,- Euro
  3. Vor der Reparatur erfolgt in jedem Fall ein Angebot!

Kurbelwelleninstandsetzung

Es können alle gebauten (also gepressten) Kurbelwellen bearbeitet werden:

  • Einzylinder-Kurbelwelle, Zweitakter: 280,- Euro
  • Einzylinder-Kurbelwelle, Viertakter: 320,- Euro

Das umfasst jeweils:

  1. ausgebuchste Pleuelfußbohrung
  2. neues Pleuellager
  3. neuen Hubzapfen
  4. neue Pleuelkopfbuchse

Dabei kommen spezielle Pleuellager-Nadelkränze zum Einsatz – keine Standard-Nadelkränze!

Der Preis gilt für Kurbelwellen mit gepresstem zylindrischem Hubzapfen, bei konischem/verschraubtem Hubzapfen je nach Aufwand.

  • Zweizylinder-Kurbelwellen: Preis je nach Aufwand!

DKW-Kurbelwellen vor Baujahr 1945
zzgl. zum obigen Leistungsumfang:

  1. neue Kurbelzapfen (beide)
  2. neue Kurbelwellenlager
  3. Einbau in das Motorgehäuse.

Also eine weitestgehend neue Kurbelwelle, nur der Pleuelkörper und die Hubscheiben bleiben die alten!

  • Block- und SB-Einzylinder-Modelle: 840,- Euro
  • NZ 250/350: 760,- Euro

Der Preis beinhaltet jeweils das Einbauen der Kurbelwelle in das Kurbelgehäuse mit Wellendichtringen und neuen Lagern!

Kurbelwelle einer DKW SB 500 A (mit Dynastart), Bj. 1934/35. Komplett neu aufgebaut von JBK-MOTO.
Motorrad Oldtimer Ersatzteile: Neu gefertigte Kurbelwellenteile (bis auf das Pleuel) für die DKW KS 200.